12. Wiener Symposium

Präsymposiums-Workshop mit Heidi Clementi

Das Präsymposium findet am 9.Juli 2020 an der Sigmund Freud Universität Wien statt. Bitte beachten Sie, dass für diesen Workshop eine eigene Anmeldung erforderlich ist und dieser auch zusätzlich verrechnet wird. Für die Details zu den Kosten gehen Sie im Menüpunkt “Anmeldung” auf “Teilnahmegebühren”.

Titel: Jodlerei – Jodl di frei”

 

Jodeln ist pure Ausdrucksfreude und Ausdruckskraft der Stimme. Ohne Worte, mit scheinbar bedeutungslosen Silben beginnt das Spiel mit der Stimme,  das Entdecken der Resonanzräumen, das Spüren von Klängen und Harmonien, denn Jodeln ist immer ein Miteinand, ein Hinhorchen, Lauschen Zsammfinden  und –stimmen.

In dem Workshop nähern wir uns behutsam und spielerisch der persönlichen stimmlichen Entfaltung. Körper- und Atemübung helfen uns, die individuellen stimmlichen Möglichkeiten zu entdecken und zu erweitern.  Ohne Noten, im Vor- und Nachsingen lernen wir das Jodeln, diese alten, vielleicht sogar archaischen Gesänge.  Mal tönen wir frei, auf dem Atem, mal im Rhythmus, immer achtsam und aufeinander hörend, so entsteht eine natürliche Mehrstimmigkeit – die Jodler erklingen.

Es sind keinerlei gesanglichen Vorkenntnisse notwendig, sie sind auch nicht hinderlich. Freude an der stimmlichen Ausdruckskraft, Neugierde und ein bisschen Mut genügen.