12. Wiener Symposium

Referentinnen und Referenten

Sindelar, Brigitte

Univ. Prof. Dr.

Individulapsychologische Analytikerin, Vizerektorin Forschung an der SFU, Leiterin der Abteilung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Vorsitzende der Ethikkommission, Stellvertretende Leiterin des Fachspezifikums Individualpsychologie.

SCHARFF, JÖRG

Dipl.-Psych., Dr. phil.

Psychoanalytiker in eigener Praxis, Lehranalytiker und Dozent am Frankfurter Psychoanalytischen Institut. Kronberg (D)

Reinert, Thomas

Dr. med.

Facharzt für Neurologie/Psychiatrie und für psychotherapeutische Medizin Psychoanalytiker, Lehranalytiker, gruppenanalytischer Teamsupervisor sowie Organisationsberater

Fellmann, Thomas

Dr. med.

Seit 1995 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und seit 1996 in Binningen bei Basel in eigener Praxis; Leitender Arzt des Ambulatoriums für Körperpsychotherapie und Psychiatrie in Binningen seit 2013 Köperpsychotherapeutischer Psychotherapeut: Ausbildung zum Bioenergetischen Therapeut vom IIBA zertifiziert, Ausbildung bei Goerge Downing; langjähriger Schüler von Gisela Worm; Mitglied des Deutschen Arbeitskreises Körperorientierte Psychodynamische Psychotherapie. Zertifizierter TFP-Therapeut: Übertragungsfokussierte Psychotherapie bei schweren Persönlichkeitsstörungen

Westram, Jutta

Dipl.-Psych.

Diplom-Psychologin, analytische und tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (DGIP) in eigener Praxis im Landkreis München. Dozentin, Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin am Alfred-Adler-Institut München. Mitarbeit im Arbeitskreis für Analytische Körperpsychotherapie Veröffentlichungen u.a. zu den Themenbereichen Integrative Psychotherapie und Elternarbeit.

Willerscheidt, Jochen

Pädagoge für den Sonderförderbereich, Individualpsychologischer Berater AKJP DGIP, Supervisor AKJP, Mitglied im Steißlinger Kreis

Kuck, Bernd

Dipl.-Psych.

Psychologischer Psychotherapeut, Ausbildung in Tiefenpsychologie und Großgruppentherapie (Institut f. Tiefenpsychologie, Gruppendynamik und Gruppentherapie, Berlin); Privatpraxis in Berlin und Bonn; Weiterbildung in Psychoanalyse; Fortbildung in leibfundierter analytischer Psychotherapie; seit 1998 niedergelassen in eigener Praxis in Bonn (Einzel- und Gruppentherapie, leibfundiert); Lehrtherapeut an der KBAP Bonn und am Inst. für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel. Adresse: Am Lenkert 31, D-53177 Bonn Email: praxis_kuck@ppfi.de www.psychotherapeutischepraxen.de/kuck.htm

Motzkau, Dagmar

Dr. med.

Allgemeinärztin, tiefenpsychologische Psychotherapeutin, Schwerpunkt Körperpsychotherapie, niedergelassen in freier Praxis

Sogl, Christina

Dipl.-Psych.

Diplom-Psychologin und approbierte Psychologische Psychotherapeutin für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse, Mitglied im Steißlinger Kreis

Geißler, Peter

Dr. med. Dr. phil.

Begründer und Veranstalter des Wiener Symposiums „Psychoanalyse und Körper“ und Herausgeber der gleichnamigen Zeitschrift im Psychosozial-Verlag. Psychotherapeut in freier Praxis, Lehranalytiker (Fachspezifikum Individualpsychologie an der SFU Wien), Herausgeber des Lehrbuchs „Psychoanalyse der Lebensbewegungen“ (gemeinsam mit Günter Heisterkamp). Sachverständiger für das Fachgebiet Psychotherapie. www.geissler-info.at

Geißler, Christine

Dr. Phil.

ist Psychoanalytikerin (Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse) und klinische und Gesundheitspsychologin., Psychotherapeutin in freier Praxis tätig in Wien und Neu-Oberhausen, Supervisorin. Fortbildung in Traumatherapie. www.geissler-info.at

Hofer-Moser, Otto

Dr. med.

Arzt für Allgemeinmedizin mit Kassenpraxis, Psychotherapeut in freier Praxis, Lehrtherapeut der Österreichischen Ärztekammer, Lehrtherapeut der Integrativen Therapie, Schwerpunkte: Leibtherapie, Psychosomatik und Psychotraumatologie.

Clementi, Heidi

Aufgewachsen in Leifers bei Bozen/Südtirol lebte und wirkte ich lange Zeit in Wien. Wie so viele hat auch mich das Studium hierher verschlagen, doch ziehts mich immer wieder zurück "in die Berg". So bin ich seit ein paar Jahren singend und jodelnd in den Alpen unterwegs und seit 2017 lebe ich in Meran, eine wunderbare Stadt. Für mich ist Singen (und als Alpenbewohnerin auch jodeln) ein menschliches Grundbedürfnis, das oft erst wieder entdeckt und geweckt werden muss und kann, doch es schlummert in jedem und in jeder von uns. Viele spüren es: singen tut einfach gut!! So freut es mich Menschen aller Altersgruppen zun gemeinsamen Singen und Jodeln zu verführen, immer auf den Spuren eines freien, ursprünglichen und authentischen Ausdruck der Stimme. Über konkrete Projekte erfahren sie mehr auf der Homepage www.heidiclementi.at