12. Wiener Symposium

10. bis 12. Juli 2020

Präsymposium: 9. Juli ("Jodl di frei")

Der Besuch dieser Tagung kann als Fortbildung angerechnet werden (für SFU Studierende als Window of Opportunity und Forschungspunkte)

Tagungsprogramm

Freitag, 10.7.

  • Eröffnung
    Eröffnung 9-9:15

    Wir ersuchen Sie bereits 10 Minuten vor Beginn Ihren Sitzplatz einzunehmen damit das Seminar pünktlich starten kann

  •  Brigitte Sindelar
    Brigitte Sindelar 9:15-10:15

    Der Resonanzkörper

  • Jörg Scharff
    Jörg Scharff 10:15-11:15

    Zwischenleibliche Resonanz in der Erwachsenentherapie

  • Workshops
    Workshops 11:30-12:30
  • Mittagspause
    Mittagspause 12:30-14:30
  • Workshops
    Workshops 14:30-16
  • Forschungsdialoge
    Forschungsdialoge 16:15-17:15
  • Thomas Reinert
    Thomas Reinert 17:30-18:30

    Aufhebung der starren Grenze zur KIJU-Therapie in der modifiziert-analytischen Behandlung schwer gestörter Patienten/innen? Sinnvoll oder Kunstfehler?

Samstag, 11.7.

  • Thomas Fellmann
    Thomas Fellmann 9-10

    Die zwischenleibliche Resonanz aus Sicht der Säuglingsforschung – Beebes und Lachmanns relationaler Beitrag

  • Jutta Westram
    Jutta Westram 10-11

    Die körpersprachliche Kommunikation als basaler Beziehungsaspekt in der Therapie mit Kindern und deren Eltern

  • Workshops
    Workshops 11:30-12:30
  • Mittagspause
    Mittagspause 12:30-14:30
  • Workshops
    Workshops 14:30-16
  • Forschungsdialoge
    Forschungsdialoge 16:30-17:30
  • N. N.
    N. N. 17:50-18:50

Sonntag, 12.7.

  • N.N.
    N.N. 9-10
  • Jochen Willerscheidt
    Jochen Willerscheidt 10-11

    Berührungsdialoge in der analytischen Kindertherapie als Ausdruck zwischenleiblicher Kommunikation

  • Bernd Kuck
    Bernd Kuck 11:30-12:30

    Resonanz

  • Abschlussdiskussion
    Abschlussdiskussion 12:30-13:15

    Feedback und Ausblick